Trainingslager TSV Schwerin

Datum: 04.09.17

Die Sportgymnastinnen des TSV Schwerin e.V. Anastasia Pataman, Kristina Arama, Fiona Schwanitz, Emma Laube, Tara Schult, Anastasia Thoß, Lena Schult und Milena Klös nutzten die letzte Ferienwoche, um sich im Trainingslager in der Sportschule Bad Malente auf die neue Wettkampfsaison mit ihren neuen, großen Herausforderungen vorzubereiten.

Viel Trainingsarbeit ist erforderlich, um den Bundeskadertest sowie die neuen Landeskadertests zu bestehen, wo hohe Anforderungen an Kraft, Beweglichkeit und Schnelligkeit gestellt werden.

Natürlich stand auch das Handgerätetraining mit den Geräten Ball, Keule, Reifen, Band und Seil im Mittelpunkt, warten doch die neuen Wettkampfübungen auf gute Gerätesicherheit und Gerätehandhabung. Die Pflichtelemente mit und ohne Handgerät in den jeweiligen Leistungsklassen gehörten ebenso zum täglichen Trainingsprogramm wie auch Beweglichkeit und Kraftelemente. Alle Mädchen nutzten die Tage in der Sportschule und haben fleißig und intensiv trainiert, um so gut gerüstet in die neue Wettkampfsaison zu starten.  Die jungen TSV Gymnastinnen wurden dabei auch von erfahrenen Anika Mohrholz  hierbei unterstützt.

Petra Richter - TSV Schwerin