Runde Geburtstage beim TVM

Datum: 15.05.18

Der Turnverband Mittelrhein (TVM) feiert in diesem Monat zwei runde Geburtstage von führenden Verbandspersönlichkeiten. Lothar Stein und Stefan Lenz feiern ihren 80. bzw. 60. Geburtstag.

Lothar Stein und Stefan Lenz (Quelle: TVM)

Lothar Stein begeht am 16. Mai seinen 80. Geburtstag. Er machte bereits vor 68 Jahren die ersten Erfahrungen im TV Eitelborn und hat sich seit dem für das Turnen begeistert. 29 Jahre war Stein Präsidiumsmitglied und Geschäftsführer im Turnverband Mittelrhein. In seiner Amtszeit erarbeitete er dem TVM einen starken Mitgliederzuwachs. Unzählige Veranstaltungen und Ideen tragen seine Handschrift. Der Verbandsturntag wählte ihn im April zum TVM-Ehrenmitglied.

Sein Nachfolger, Stefan Lenz, feiert hingegen am 29. Mai seinen 60. Geburtstag. 1991 begann Lenz seine Tätigkeit beim Turnverband Mittelrhein als Referent für Öffentlichkeitsarbeit. Der ausgebildete Verwaltungsfachmann wurde ein Jahr später zum stellvertretenden Geschäftsführer ernannt. Im Jahre 2000 wurde er zum Geschäftsführer bestellt und seit 2001 ist er gleichzeitig Geschäftsführer der TVM-Sportmarketing GmbH.

Unter seiner Leitung entwickelte sich der TVM zum innovativen und leistungsfähigen Dienstleister für seine Vereine. Stefan Lenz hat es über all die Jahre verstanden, die Verbandsarbeit erfolgreich den wechselnden Anforderungen anzupassen. U.a. bietet der TVM aktuell mit seinem neuen Format Fachtagungen „Bewegung in der Kindertagesstätte“ für Erzieher/innen sowie Fachtagungen „Bewegung und Mobilität“ für Mitarbeiter/innen von Altenpflegeeinrichtungen, eine neue Bewegungsinitiative an.  Das nächste Großprojekt ist das Turnfest Rheinland-Pfalz 2023 in Koblenz.