„Sterne des Sports“ 2018

Datum: 27.03.18

Vom 03. April bis 29. Juni bewerben und gewinnen!

Zum 15. Mal zeichnen die Volksbanken Raiffeisenbanken gemeinsam mit dem DOSB Sportvereine für ihr besonderes gesellschaftliches und soziales Engagement aus.
In Sportvereinen zählt es nicht nur, der Schnellste, Beste oder Treffsicherste zu sein. Es zählen vor allem die Menschen, die sich mit Engagement und Herzblut für die gute Sache und den Sport einsetzen. Gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund und seinen Landessportbünden zeichnen die Volksbanken Raiffeisenbanken deshalb Vereine aus, die einen besonderen Dank für ihren gesellschaftlichen Einsatz verdienen.
Wenn Ihr Sportverein Mitglied im LSB M-V oder einem Fachverband ist und besondere Ideen umsetzt oder fördert, dann bewerben Sie sich jetzt online bei einer teilnehmenden Volksbank Raiffeisenbank in Ihrer Nähe. Die Bewerbung ist
nur online möglich.


Warum Sie sich bewerben sollten? Ganz klar:
• Weil Ihr Verein gleich drei Mal - auf Orts-, Landes- und Bundesebene - die Möglichkeit hat zu gewinnen.
• Weil durch den Wettbewerb auf Ihren Verein aufmerksam gemacht wird und er so neue Mitglieder und Unterstützer gewinnen kann.
• Weil Ihr Verein durch die Teilnahme die Chance hat, beim Gewinn auf Bundesebene die persönlichen Glückwünsche von Bundeskanzlerin Angela Merkel oder Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier entgegen zu nehmen.
• Weil Ihr Verein Preisgelder von mehreren Tausend Euro gewinnen kann.
• Weil die engagierten Menschen in Ihrem Verein endlich das öffentliche Dankeschön bekommen, das sie schon längst verdienen.

Bei diesen Volksbanken Raiffeisenbanken in M-V können Sie sich online informieren und bewerben:

• Raiffeisenbank Mecklenburger Seenplatte
• Volksbank Raiffeisenbank Greifswald
• VR-Bank Uckermark-Randow
• Volks- und Raiffeisenbank, Wismar/Güstrow

Alle Infos finden Sie zusammengefasst auf www.sterne-des-sports.de. Auch der LSB M-V berät sie gern unter der Rufnummer 0385/76176-12 oder -37.