Der Orientierungslauf ist nicht der einzige Orientierungssport. Beim Mountainbike Orientieren wird die Strecke mit dem Mountainbike zurückgelegt. Im Winter können Ski-Orientierungsläufe mit Langlauf-Skiern absolviert werden. Beim TrailO wird die geistige Komponente gefordert. Dabei können auch körperlich beeinträchtige Personen ohne Nachteile teilnehmen.

Mountainbike Orientieren (MTBO)

Ski-Orientierungslauf (SkiO)

Trail Orientieren (TrailO)

Highlights

Junioren WM
Aalborg/Dänemark
4. - 11.7.2010
mehr Informationen

Studenten WM
Borlänge/Schweden
18. - 24.7.2010
mehr Informationen

Orientierungslauf WM 
Trontheim/Norwegen
8. - 15.8.2010
mehr Informationen

Orientierungslauf

Orientierungslauf, kurz auch OL, ist ein Aus-
dauersport für Einzelsportler/innen und Gruppen
und wird vorwiegend im Wald ausgetragen.

Dabei gilt es, mehrere Kontrollposten in vorge- schriebener Reihenfolge anzulaufen. An jeder Station wird die mitzuführende Kontrollkarte mit einer Lochzange markiert. Als Orientierungsmittel dienen Karte und Kompass.

Die allgemeinen Wettkämpfe werden ohne Alters-
einteilung in verschiedenen Schwierigkeits- stufen für die Einzelläufe und für die Mannschaftsläufe angeboten. Bei den Mannschaftsläufen bilden zwei bis vier Läuferinnen und Läufer eine Mannschaft.