15. Jugendsportspiele in Schwerin abgesagt

27.03.2020 16:23

Aufgrund der Corona-Krise müssen nun leider auch die 15. Jugendsportspiel abgesagt werden.

"Nach Einschätzung der Entwicklung der Corona-Pandemie in Deutschland und Europa ist davon auszugehen, dass die staatlich angeordneten Maßnahmen sehr wahrscheinlich nicht wie zunächst angekündigt am 20.4.2020 aufgehoben werden. Somit ist es höchst fraglich, wann der reguläre Sportbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Damit ist eine geordnete Vorbereitung und Durchführung der 15. Jugendsportspiele M-V aus heutiger Sicht nicht mehr möglich. Daher hat sich der Landessportbund dazu entschlossen, die Veranstaltung abzusagen. Wir bedauern das sehr und hoffen, dass wir die Jugendsportspiele zu einem späteren Zeitpunkt in Schwerin durchführen können." , so Herr Pudschun vom Landessportbund M-V. 

Auch der Landesturnverband bedauert die Absage und hofft, ebenfalls auf einen möglichen Nachholtermin.