Jetzt neu:
Sprossenwand - Magazin im DTB

 

Das Jahr 2022 wollen wir gemeinsam mit euch, unseren Mitgliedsvereinen, sportlich und aktiv gestalten. Mit einem für 2022 gebildeten Sonderfonds möchte der LTV M-V e.V. all seine Mitgliedsabteilungen in den Sportvereinen unseres Landes in ihrem Engagement finanziell unterstützen.

Unter dem Motto: „Turnvielfalt – Re-Start 2022“ möchten wir in Bereichen der Mitglieder(rück)- und ÜbungsleiterInnen-Gewinnung, ReferentInnen-Suche und bei Projekten unterstützen. Der Sonderfonds teilt sich in 3 Bereiche.

* Die Sonderförderung ist auf das Jahr 2022 begrenzt.

Mitglieder/ Übungsleiter:innen

Dokumente zur Antragsstellung

Bitte senden Sie die ausgefüllten Formulare mit Unterschrift und die weiteren Unterlagen per Post oder E-Mail an den LTV M-V e.V. 


Was sind die Voraussetzungen für die Förderung? 

  • ordentliche Mitgliedschaft des Vereins mit seiner/seinen Turn-Abteilung/en im LTV M-V e.V. 
  • Mitgliedermeldung unter der/den Turnsportart/en im Landesfachverband in 2022

Welche finanzielle Förderung ist möglich? 

  • maximale Förderung für Neu-Mitglieder in der Turn-Abteilung des Mitgliedsvereins in Höhe von 70,00 EUR
  • maximale Förderung für Übungsleiter:innen-Lizenzen im Turnsport in Höhe von 120,00 EUR

Wie verläuft das Antragsverfahren? 

  • Einreichung des Antrags auf Sonderförderung "Mitglieder/ Übungsleiter:innen"
  • Einreichung der Kopie des Aufnahmeantrags des NEU-Mitglied oder der 2022 erworbenen Übungsleiter:innen-Lizenz im Turnsport
  • schriftliche Information an den Verein durch LTV M-V über Fördermöglichkeit
  •  Ausschüttung der Förderung an den Mitgliedsverein

* Ein Anspruch des Antragstellers auf Gewährung der Zuwendung besteht nicht. Vielmehr entscheidet der LTV M-V e.V. aufgrund seines pflichtgemäßen Ermessens im Rahmen der verfügbaren Mittel.


Was sind die Voraussetzungen für die Förderung? 

  • ordentliche Mitgliedschaft des Vereins mit seiner/seinen Turn-Abteilung/en im LTV M-V e.V. 
  • Mitgliedermeldung unter der Turnsportarten im Landesfachverband in 2022
  • Umsetzung des geplanten Projekts in den Turn-Abteilungen des Mitgliedsvereins
  • Ausschluss von Doppelförderung des Projektvorhabens

Welche finanzielle Förderung ist möglich? 

  • maximale Förderung für Projekte der Turn-Abteilung des Mitgliedsvereins in Höhe von 250,00 EUR

Wie verläuft das Antragsverfahren? 

  • Einreichung der Projektidee mit Hilfe des Formblatts
  • Erstellung eines Finanzerungsplans für das Projekt 
  • Prüfung der Projektidee durch den LTV M-V und Mitteilung über mögliche Projektförderung 
  • Auszahlung der Fördermitttel an den Mitgliedsverein
  • Verwendung der Fördermittel durch den Antragssteller bis zum 30.11.2022 zu belegen (Originalbelege sind beizufügen) 
  • gegebenenfalls erforderliche Aufhebung des Zuwendungsbescheids und die (Teil-)Rückforderung der gewährten Zuwendung

Ein Anspruch des Antragstellers auf Gewährung der Zuwendung besteht nicht. Vielmehr entscheidet der LTV M-V e.V. aufgrund seines pflichtgemäßen Ermessens im Rahmen der verfügbaren Mittel.


Projekte im Turnen

Dokumente für Projektförderung

Bitte senden Sie die ausgefüllten Formulare und Anlagen per Post oder E-Mail an den LTV M-V e.V. . 

Achtung! Vewendungsnachweise und Originalbelege müssen per Post zugesandt werden!


Referent:innen

Dokumente zur Interessensbekundung

Bitte senden Sie die ausgefüllten Formulare mit Unterschrift und weiteren Unterlagen per Post oder E-Mail an den LTV M-V e.V..


Was sind die Voraussetzungen für die Förderung? 

  • ordentliche Mitgliedschaft des Vereins mit seiner/seinen Turn-Abteilung/en im LTV M-V e.V. 
  • Mitgliedermeldung unter der/ den Turnsportart/en im Landesfachverband in 2022
  • mögliche/r Referent:in hat gültige Turnlizenz und ist aktiv in einer Turn-Abteilung im Mitgliedsverein

Welche finanzielle Förderung ist möglich? 

  • 100,00 EUR nach Aufnahme in den Referenten-Pool des LTV M-V e.V. 

Wie verläuft das Antragsverfahren? 

  • Einreichung der Interessensbekundung durch den Verein oder den/die Übungsleiter:in
  • Unterlagensichtung durch den LTV M-V e.V.
  • Auszahlung der Sonderförderung nach Aufnahme in den Referenten-Pool und möglicher Einsatzplanung im Veranstaltungprogramm des LTV M-V e.V.

Ein Anspruch des Antragstellers auf Gewährung der Zuwendung besteht nicht. Vielmehr entscheidet der LTV M-V e.V. aufgrund seines pflichtgemäßen Ermessens im Rahmen der verfügbaren Mittel.

*gegebenfalls Möglichkeit der Weiter- oder Fortbildung zum Ausbau der Kenntnisse über den LTV M-V (bspw.: Multiplikatoren-Schulung)


FAQ

Ja, ein Mitgliedsverein kann in jedem Förderbereich einen Antrag stellen.

Ja, es ist möglich das bspw. die Gerätturnabteilung einen Projektantrag stellt und auch die Gymnastikabteilung. 

In diesem Jahr ist die Lzenzausbildung TrainerIn C in der Sportakrobatik bereits gestartet. Weiter findet noch die Ausbildung Trainer*in C Breitensport "Fitness und Gesundheit" ab August 2022 in Güstrow statt. 

Bildungsprogramm 2022

Nein. Die Voraussetzung der Förderung ist die ordentliche Mitgliedschaft im LTV M-V e.V.

Als Mitglied müsst ich den Mitgliedsantrag ausfüllen. Voraussetzung ist die Anerkennung der Satzung und Wirtschafts- und Finanzordnung. 

Mitgliedsantrag

Satzung